Zurück zur Kursliste ...

Training:

MS SQL Server 2014

MOC 20461 E - Querying MS SQL Server Databases


Kurs-Nr. S4Q
MOC dt.: 21461 (der deutsche MOC wird - inhaltlich identisch - auf SQL Server 2012 durchgeführt). Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern das nötige Wissen, um grundlegende Transact-SQL-Abfragen für Microsoft SQL Server 2014 schreiben zu können. Damit bildet dieser Kurs die Grundlage für alle SQL Server-bezogenen Disziplinen: Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence. Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL Server 2012 genutzt werden.

Schulungsinhalte:

  • Einführung in Microsoft SQL Server 2014, Architektur und Komponenten, Tools, SQL Server Management Studio
  • Einführung in Transact-SQL-Abfragen
  • SELECT-Klausel (einfache Statements, Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT, Aliase, einfache CASE-Ausdrücke)
  • Abfragen mehrerer Tabellen, JOIN Klausel
  • Sortieren und Filtern von Daten
  • Arbeiten mit Datentypen
  • Verwendung von Data Manipulation Language (DML)
  • Verwendung eingebauter Funktionen (Konvertierungsfunktionen, logische Funktionen, Testung auf Nullability)
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten (GROUP BY und HAVING)
  • Unterabfragen (skalare Unterabfragen, UA mit mehreren Ergebnissen, IN- und EXISTS-Operatoren)
  • Tabellenausdrücke
  • Set-Operatoren (UNION, CROSS APPLY- und OUTER APPLY, APPLY mit abgeleiteten Tabellen und Funktionen, EXCEPT- und INTERSECT)
  • Verwendung von Fensterrang-, Offset- und Aggregationsfunktionen
  • Pivotisierung und Gruppieren von Sets (PIVOT, GROUPING SETS-Unterklausel, GROUP BY ROLLUP, GROUP BY CUBE)
  • Gespeicherte Prozeduren (Aufruf, Parameter, Arbeiten mit dynamischen SQL)
  • Programmieren mit T-SQL (Batches, Variablen, Kontrolle von Flusselementen wie Schleifen und Bedingungen, Erstellen und Ausführen dynamischer SQL-Statements, Verwendung von Synonymen)
  • Fehlerbehandlung (Umleiten von Fehlern mit TRY/CATCH, CATCH-Block mit ERROR-Funktionen
  • Erstellen von Fehlerbehandlungsroutinen in einem CATCH-Block mit ERROR-Funktionen, THROW, um eine Fehlermeldung an den Client zurückzugeben)
  • Implementierung von Transaktionen (Überblick, Kontrolle von Transaktionen mit BEGIN, COMMIT, ROLLBACK, Fehlerbehandlung )

Seminar- bzw. Schulungsvoraussetzungen:

Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken und Grundkenntnisse von Windows und seiner Funktionalität.
 

Seminartermine und Anmeldung:


Seminar Nr. S4Q705 - Dauer: 5 Tage
08.05.2017 bis 12.05.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 1.720,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q705HH - Dauer: 5 Tage
15.05.2017 bis 19.05.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q707 - Dauer: 5 Tage
03.07.2017 bis 07.07.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q708 - Dauer: 5 Tage
07.08.2017 bis 11.08.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q709 - Dauer: 5 Tage
04.09.2017 bis 08.09.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q710 - Dauer: 5 Tage
09.10.2017 bis 13.10.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q711 - Dauer: 5 Tage
06.11.2017 bis 10.11.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 


Seminar Nr. S4Q712 - Dauer: 5 Tage
04.12.2017 bis 08.12.2017 / 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 2.150,00 EUR zzgl. 19% Mwst.
 




Zurück zur Kursliste ...



Beratung


Sie haben Interesse an einer IT-Weiterbildung oder benötigen einen Seminarraum?

Für individuelle Fragen steht Ihnen unser Team unter Telefon
+ 49 (0) 22 03 -183 75 34

oder per Mail an
info@trainandeducation.de

gerne mit Rat und Tat zu Seite.

Zögern Sie nicht und
rufen Sie uns an.